phenergan for glaucoma phenergan to treat diarrhea pill finder desyrel provigil for sleep apnea suicide by unisom

Begehung der Stadt Freyung im Juni 2010

< Ist Freyung senioren- und behindertengerechte Stadt? >

Im Zusammenhang mit dem Umbau des Veichtanwesens stellt sich die Frage, wie senioren- und behindertengerecht Freyung ist, oder was zu tun wäre. Unter Leitung der für Soziales zeichnenden Stadträtin Maria Degner – frühere VdK-Kreisgeschäftsführerin – wird die BG unter diesen Gesichtspunkten voraussichtlich Mitte Juni 2010 durch Freyung gehen, um Problem für ältere Mitbürger „festzustellen“.

Der Kirchenzugang ist auf der Veichtseite bereits rollstuhlgerecht umgebaut. Aber von den Behindertenparkplätzen vor dem Trendline muss der Rollstuhlfahrer komplett um die Kirche herum, um ohne Bordstein oder Schwelle in die Kirche gelangen zu können. Die BG wird hierzu beantragen, beim Veichtanwesen entsprechende Stellplätze neu zu schaffen. BG-Stadträtin Maria Degner nimmt bis Ende Mai Hinweise (Tel. 08551/1800) entgegen, wo es Probleme gibt.

Secured By miniOrange